Prozessbeherrschung
Garantierte Hygiene und Qualität

Im Frischproduktbereich haben Hygiene und Qualität erste Priorität. Aus diesem Grund beschäftigt ELSA-MIFROMA Mitarbeiterteams, die sich der strengen Kontrolle und der Einhaltung von Vorlagen und Prozessen widmen.


Chemielabor
Das Chemielabor von ELSA nimmt die Milchanalysen vor, um eventuelle Hemmstoffe auszumachen. Zudem überprüft und genehmigt das Labor auf der Basis von physikalischen und chemischen Eigenschaften Halb- und Fertigprodukte.
Bei MIFROMA überprüft das Labor die Dichtigkeit der Verpackungen und misst den Salzgehalt und den Reifegrad.

Mikrobiologisches Labor
In diesem Labor werden die Analysen der Mischungen und der Käse vorgenommen.
ELSA-MIFROMA überwacht die mikrobiologische Beschaffenheit der Produkte sowie den sanitären Zustand des Unternehmens.
MIFROMA führt nach 1, 3 und 5 Tagen (frisch, mi-data und data) Challenge-Tests an den Endprodukten durch, um eventuellen Bildungen von Hefe oder Schimmel vor der Markteinführung vorzubeugen.
Beim Käse werden Schmelztests (z. B. für Raclette) durchgeführt sowie der Salzgehalt und der Reifegrad überprüft.

Degustationsteam
Täglich beurteilen die Spezialisten Verpackung, Qualität, Konsistenz und Cremigkeit der Produkte.

Qualitätssicherung
Sobald ein neues Produkt entwickelt ist, erstellt ein spezielles Team ein Pflichtenheft für die Produktion und stellt sicher, dass jede Etappe entsprechend abläuft.

Metrologie
Die Eichung von Prüfgeräten und Waagen werden laufend kontrolliert.

designed & powered by essencedesign